Prof. Britta Renner beim ZEIT FORUM "Essen ist Politik"

Prof. Britta Renner diskutiert mit Vertretern aus Politik (Renate Künast), Medizin (Prof. Dr. Hans Hauner) und Wirtschaft (Felix Ahlers) über die Bedeutung einer gesunden Ernährung und ihren gesellschaftlichen Stellenwert.

Das erste ZEIT FORUM Gesundheit widmet sich unter dem Titel „Essen ist Politik“ der Bedeutung einer gesunden Ernährung und ihrem gesellschaftlichen Stellenwert. Essen zwischen Verführung und Vernunft, zwischen Stoffwechsel und Therapie, zwischen privatem Genuss und staatlicher Kontrolle.

Es diskutieren Felix Ahlers, Vorstandsvorsitzender FRoSTA AG, Prof. Dr. Hans Hauner, Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin der TU München, Renate Künast, Bundestagsabgeordnete, Bündnis 90/Die Grünen, und Prof. Dr. Britta Renner, AG Psychologische Diagnostik & Gesundheitspsychologie, Universität Konstanz, mit Claudia Wüstenhagen, Redaktionsleiterin, ZEIT Doctor.

Datum: Donnerstag 16. März 2017
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Markgrafenstraße 38, Berlin
Anmeldung unter: veranstaltungen@zeit.de 

Der Eintritt ist frei. 
Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!