Prof. Dr. Britta Renner zur Vizepräsidentin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung gewählt

Am 03.09.2019 wurde Prof. Dr. Britta Renner (Universität Konstanz) zusammen mit Prof. Dr. Jakob Linseisen (LMU München) und Prof. Dr. Bernhard Watzl (MRI Karlsruhe) in das ehrenamtliche Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) gewählt.

Am 03.09.2019 wurde Prof. Dr. Britta Renner (Universität Konstanz) zusammen mit Prof. Dr. Jakob Linseisen (LMU München) und Prof. Dr. Bernhard Watzl (MRI Karlsruhe) in das ehrenamtliche Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) gewählt. Die DGE fördert ernährungswissenschaftliche Forschung, leistet Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf neue Erkenntnisse und Entwicklungen und trägt anhand wissenschaftlich gestützter Empfehlungen zur Ernährungsaufklärung und Qualitätssicherung in der Ernährungsberatung bei. Prof. Renner ist außerdem stellvertretende Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) sowie im Advisory Board des Ernährungsclusters NutriAct (Bundesministeriums für Bildung und Forschung).