M.Sc. Maria Meier

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


AG Pruessner

Postfach 905

78479 Konstanz

ZfP Haus 22, Raum 019


Tel.: + 49 7531 88-4614

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Mail an:

maria.meier@universität-konstanz.de

Akademische Ausbildung

10/2017 - heute  Doktorandin Klinische Neuropsychologie, Forschung zur Interaktion von verschiedenen physiologischen Stresssystemen

2014-2017 Ludwig-Maximilians-Universität München, Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaften, Extern betreute Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Sportpsychologie der Universität Freiburg zum Zusammenhang von Stress, Fitness und Kognition bei Kindern (Betreut durch Prof. Dr. Reinhard Fuchs und Dr. Kathrin Wunsch)

2011-2014 Bachelor of Science Psychologie, Universität Regensburg, Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Medizinische Psychologie, Psychologische Diagnostik und Methodenlehre zur Cortisol-Aufwachreaktion (Betreut durch Prof. Dr. Brigitte Kudielka und Dr. Babette Stadler-Werner)

Akademische Tätigkeit

10/2017- heute Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Konstanz, Klinische Neuropsychologie, Prof. Dr. Jens Pruessner

2017 Forschungspraktikantin, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Lehrstuhl für Gesunheitspsychologie, Prof. Dr. Nicolas Rohleder

2016 Forschungspraktikantin, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Sport und Sportwissenschaften, Prof. Dr. Reinhard Fuchs

2013 Forschungspraktikantin, Universität Bergen, Norwegen, Abteilung für biologische und medizinische Psychologie, Prof. Dr. Robert Murison

Forschungsschwerpunkte

Metabolische und endokrine Aspekte von Stressregulation

Poster

Meier, M., Bentele, U. U., Treitz, F., & Pruessner, J. C. (2018). The impact of Early Life Adversity and glucose availability on the cortisol stress response. Deutsche Gesellschaft für Psychologie, Fachgruppe Biologische Psychologie und Neuropsychologie, 44. Fachgruppentagung Psychologie und Gehirn, 31.05.2018 – 02.06.2018. Gießen, Deutschland.

Meier, M., Ueberholz, L., Kasten, N., Strahler, J., Fuchs, R., & Wunsch, K. (2017). Zum Zusammenhang von Kognition und Alltagsaktivität bei Kindern und Jugendlichen - Die KoAlA-Studie (The Relationship between Physical Activity, Fitness, Stress and Working Memory in Children). Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie in Deutschland e.V., 49. Jahrestagung, 25.05.2017 – 27.05.2017. Bern, Schweiz.