Schüler-, Schnupper- & Gasthörerstudium

Studierende am Campusbrunnen
Studierende am Campusbrunnen

Schnupperstudium

Ein Schnupperstudium, also das Besuchen von Vorlesungen ohne Prüfungsberechtigung für einen Zeitraum von maximal 3 Wochen, ist im Fachbereich Psychologie ohne Anmeldung möglich. Vorlesungstermine finden Sie im Vorlesungsverzeichnis (ZEuS) der Universität. Ausgeschlossen vom Schnupperstudium sind Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl (Seminare, Praktika,...). Es empfiehlt sich, Veranstaltungen aus den ersten Semestern zu besuchen, da fortgeschrittene Lehrinhalte Wissen aus vorhergegangenen Veranstaltungen voraussetzen. Eine hilfreiche Orientierung bei der Auswahl der Veranstaltungen bietet unser Beispiel-Ablaufplan für den Bachelorstudiengang.


Schülerstudium

Das Schülerstudium ist ein zusätzliches Angebot der Universität Konstanz für besonders begabte Schülerinnen und Schüler an Gymnasien. Allgemeine Informationen zum Schülerstudium werden auf der Internetseite der Universität Konstanz zur Verfügung gestellt.

Was bedeutet "Psychologie studieren"?

Psychologie ist die Wissenschaft, die sich mit dem Verhalten und Erleben sowie deren Ursachen und Wirkungen beschäftigt. Aufgabe der Psychologie ist einerseits die Erfassung und Erklärung von Verhalten und Erleben, d. h. die Feststellung der Bedingungen der Umwelt und des Organismus, von denen Verhalten und Erleben in ihrer jeweiligen Ausprägung abhängen. Andererseits besteht die Aufgabe darin, Vorschläge und Handlungsanweisungen zu entwickeln, wie psychologisch möglichst optimale Bedingungen hergestellt werden können, und an deren Realisierung auch mitzuwirken.
Die Psychologie ist eine empirische Wissenschaft, d. h. alle ihre Aussagen und Handlungsvorschläge müssen empirisch überprüft werden. Deshalb nimmt die Ausbildung in Methoden empirischen/experimentellen sowie praktisch-psychologischen Arbeitens einen breiten Raum ein.

Eignungsfeststellung

Ein gemeinsames Gespräch mit der Studienberatung und dem Fachbereich klärt Ihre Eignung und für Sie passende Veranstaltungen. Interessierte setzen sich bitte mit der Zentralen Studienberatung in Verbindung, um ein Gespräch zum Schülerstudium zu vereinbaren  (siehe Kontaktbox rechts auf der allgemeinen Seite zum Schülerstudium).

Beginn des Schülerstudiums

Zum Sommersemester oder Wintersemester 

Lehrveranstaltungen

Beginn im Wintersemester

Empirische Untersuchungen stellen einen Kernaspekt der Psychologie dar. Aus diesem Grund empfehlen wir SchülerInnen für einen umfassenden Einblick in das Psychologiestudium im ersten Semester eine der beiden folgenden Veranstaltungen belegen:

  • Vorlesung und Übung Methodenlehre 1
  • Vorlesung und Übung Statistik 1

Darüber hinaus werden folgenden Veranstaltungen angeboten:

  • Vorlesung Biopsychologie
  • Vorlesung Überblick über Psychologische Anwendungsfächer

Fortsetzung im Sommersemester

Vertiefen Sie die empirischen Untersuchungen in einem der folgenden Kurse:

  • Vorlesung und Übung Methodenlehre 2
  • Vorlesung Testtheorie und Testkonstruktion 

oder besuchen Sie weitere Grundlagenvorlesungen:

  • Vorlesung Sozialpsychologie 1&2 (4-Stündig!)
  • Vorlesung Entwicklungspsychologie 1
  • Vorlesung Wahrnehmung 

Ab dem dritten Semester erfolgt die weitere Kursbelegung individuell und in direkter Absprache mit der Studienberatung Psychologie (D525).

Ein Beispielablauf

WS1: Statistik 1 + Überblick über psychologische Anwendungsfächer (8 ECTS; 5 SWS)
SS1: Entwicklungspsychologie 1 (4 ECTS; 2 SWS)
WS2: Statistik 2 + Entwicklungspsychologie (9 ECTS; 6 SWS)
SS2: Sozialpsychologie 1&2 (8 ECTS; 4 SWS)
... 

Unterstützung durch KommilitonInnen

Die Schülerstudierenden bekommen auf Wunsch in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Psychologie jeweils eine Mentorin oder einen Mentor zur Seite gestellt. Diese Mentoren sind selbst Studierende am Fachbereich Psychologie. Sie stehen bei Fragen zum Studienalltag beratend zur Verfügung und helfen den Schülerinnen und Schülern, sich im Universitätsalltag zurech zu finden.

Weitere Informationen zum Studium der Psychologie finden Sie hier: Bachelor of Science


Gasthörerstudium

Als Gasthörer können Sie für ein Semester Veranstaltungen besuchen und so einen ersten Eindruck vom Fach Psychologie erhalten, ohne direkt ein Psychologiestudium aufnehmen zu müssen. Allgemeine Informationen, sowie Informationen zum Antrag auf Zulassung zum Gasthörerstudium finden Sie auf der Homepage der Universität Konstanz.


FAQs

Welche Veranstaltungen kann ich als Gasthörer am Fachbereich Psychologie besuchen?

Als Gasthörer können Sie alle Vorlesungen am Fachbereich Psychologie besuchen. Der Besuch von Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl (z.B. Seminare, Praktika) ist nicht möglich. Vorlesungstermine finden Sie im Vorlesungsverzeichnis von ZEuS unter dem Reiter Lehrangebot -> Vorlesungsverzeichnis. Der Login ist dafür nicht notwendig.

Kann ich mit meinem Gasthörerstudium einen Studienabschluss machen?

Nein, als Gasthörer kann man keinen Studienabschluss machen. Das Gasthörerstudium dient dazu einen Einblick in verschiedene Themengebiete der Psychologie zu bekommen. Dadurch wird z.B. auch Personen ohne Abitur ermöglicht Lehrveranstaltungen zu besuchen.

Kann ich als Gasthörer Prüfungen schreiben?

Nein, Gasthörer können keine Prüfungen ablegen und Ihre Leistungen nicht für ein reguläres Studium anrechnen lassen.

Ausnahmen gelten für registrierte Studierende von

Kooperationspartner der Universität Konstanz. Dazu zählen:

  • Studierende der Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG)
  • Studierende der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG)

 

Ich studiere an der HTWG oder PHTG. Welche Prüfungen kann ich als Gasthörer ablegen ablegen?

Im Rahmen Ihres Gasthörerstudiums, können Sie als registrierter Student der HTWG oder der PHTG ausgewählte Klausuren am Fachbereich Psychologie schreiben. Diese sind äquivalent zu den Klausuren für Fachfremde. Der Besuch von teilnehmerbeschränkten Veranstaltungen (z.B. Seminaren) ist nicht möglich.

Ich studiere an der HTWG oder PHTG. Wie melde ich mich als Gasthörer für Prüfungen an?

Bitte melden Sie sich während des Prüfungsanmeldezeitraums mit Ihrem Nachweis der Gasthörererlaubnis und Ihrem Personalausweis/ Reisepass im Sekretariat für Studierendenangelegenheiten.