Fachbereich
Psychologie

Login |
 
 

Mitteilungen

Kognitive Neurowissenschaften an der Universität Konstanz: 1. Jährliches Zusammentreffen am 16.12.2016

Studierende und Forschende an der Universität Konstanz laden herzlichst zum 1. Jährlichen Zusammentreffen der neurowissenschaftlich arbeitenden Arbeitsgruppen an der Universität Konstanz ein. Das Ziel dieser Veranstaltung ist der Arbeitsgruppen-übergreifende Austausch von vergangenen, laufenden und zukünftigen Projekten im Bereich der kognitiven Neurowissenschaften. Zwei ehemalige Mitglieder der Universität Konstanz werden im Rahmen von Keynote-Vorträgen ihre Entdeckungen und Forschungsinspirationen darstellen. Kurzvorträge und Posterpräsentationen stellen aktuelle neurowissenschaftliche Forschungsprojekte an der Universität Konstanz vor. Interessierte sind auch ohne Voranmeldung herzlichst eingeladen.

Keynote Lecturers:

Prof. Dr. Nathan Weisz, Universität Salzburg:
Macroscopic neural dynamics in support of auditory perception
Freitag, 16.12.2016 von 9:30 – 10:30
in Raum D434


Prof. Dr. Marcus Meinzer, University of Queensland:
Transcranial direct current stimulation to modulate brain function in
health in disease

Freitag,16.12.2016 von 15:00 – 16:00
in Raum D434

Programm der Veranstaltung

Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Preis 2016 geht an Maggie Schauer und Thomas Elbert

Dr. Maggie Schauer und Prof. Dr. Thomas Elbert werden mit dem Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Preis ausgezeichnet. Der Preis wird verliehen vom Stifterverband und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Maggie Schauer und Thomas Elbert werden damit für ihre Arbeit zu Therapie und Unterstützung von Gewalt-Opfern geehrt.
mehr...

Verdienstauszeichnung des japanischen Außenministers für Frau Prof. Dr. Gisela Trommsdorff

Die japanische Regierung verleiht Frau Prof. Dr. Gisela Trommsdorff, Präsidentin der Deutsch-Japanischen Gesellschaft für Sozialwissenschaften und emeritierte Professorin an der Universität Konstanz, in Anerkennung ihres herausragenden Beitrags eine Verdienstauszeichnung des japanischen Außenministers. Frau Prof. Trommsdorff hat über einen Zeitraum von über 30 Jahren einen wichtigen Beitrag zur Förderung der freundschaftlichen Beziehungen und des gegenseitigen Verständnisses zwischen Japan und Deutschland auf wissenschaftlichem Gebiet geleistet.

Young Investigator Award für Dr. Tzvetan Popov

Dr. Tzvetan Popov, akademischer Mitarbeiter in der AG Klinische Psychologie, wurde auf der diesjährigen internationalen Fachtagung für Biomagnetismus und Biosignalanalyse, der "Biomag 2016", in Seoul mit dem renommierten  "young investigator award" ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Doppelte Auszeichnung für Prof. Brigitte Rockstroh

Innerhalb einer Woche wurde Prof. Rockstroh gleich mit zwei bedeutenden Preisen ausgezeichnet. Nachdem sie am 19. September 2016 beim 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Leipzig für ihr wissenschaftliches Lebenswerk geehrt wurde, erhielt sie am 24. September 2016 bei der 56. Jahrestagung der Society for Psychophysiological Research (SPR) in Minneapolis (USA) den Distinguished Contributions to Psychophysiology Award. Wir gratulieren!

Herzlich Willkommen in Konstanz!

Der Fachbereich Psychologie begrüßt die Familie Pruessner, Herrn Prof. Dr. Jens Pruessner und Frau Dr. Marita Pruessner. Herr Prof. Dr. Pruessner lehrt und forscht im Bereich Klinische und Neuropsychologie.

Neuer Fachbereichsreferent

Am 16.07.2016 trat Herr Dr. Michael Dambacher am Fachbereich Psychologie seine Stelle als Fachbereichsreferent an.

Die bisherige Referentin Frau Helgard Fischer ist seit dem 01.07.2016 Sektionsreferentin der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Sektion.

Neue Forschergruppe „The Dynamics of Risk – Perception and Behavior in the Context of Mental and Physical Health (Riskdynamics)“

Wie können Menschen dazu bewegt werden, ihre Gesundheit zu fördern? Das Ziel der Forschergruppe „The Dynamics of Risk – Perception and Behavior in the Context of Mental and Physical Health (Riskdynamics)“ an der Universität Konstanz ist, aus psychologischer Sicht zur Beantwortung dieser Frage beizutragen.

Das Forschungsprojekt wird im Wintersemester 2016/2017 seine Arbeit aufnehmen und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bis 2019 mit rund zwei Millionen Euro gefördert. Sprecher der Forschergruppe werden Prof. Dr. Britta Renner, Psychologische Diagnostik und Gesundheitspsychologie, und Prof. Dr. Harald Schupp, Allgemeine und Biologische Psychologie, sein.

mehr...

CHE Hochschulranking

Der Fachbereich Psychologie ist Spitze in der Forschung: www.zeit.de/ranking

mehr

SONA: Versuchsdatenbank des Fachbereichs Psychologie

10 Euro pro Stunde verdienen und dabei die Forschung unterstützen? Eine schnelle und vollkommen unverbindliche Anmeldung bei der neuen Versuchsdatenbank des Fachbereichs Psychologie der Universität Konstanz – SONA – macht dies möglich. SONA liefert eine Übersicht über interessante aktuelle Studien und ermöglicht es, sich innerhalb von Sekunden zu einem Termin anzumelden – wenn gewünscht, auch per App (iOS und Android). Dabei garantiert SONA jederzeit die Anonymität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Interessiert? Ob Mitarbeiterin oder Student, einfach hier mit der uni-konstanz.de-E-Mailadresse ein Konto anfordern, und schon kann es losgehen.

Für Fragen oder bei Schwierigkeiten stehen Ihnen das SONA-Team unter sona@uni.kn jederzeit zur Verfügung.